Handpflege für schöne Hände

Mit einer Handpflege geben Sie Ihren Händen die nötige Pflege die ihnen zusteht und die sie benötigen.

Ganz gleich welchen Beruf Sie ausüben, welchem Hobby Sie nachgehen, oder wie intensiv die zu erledigende Hausarbeit ausfällt, Ihre Hände werden immer beansprucht.
Sie werden Spröde, Rissig und sehen ungepflegt aus, was keinen positiven Eindruck vermittelt.

Hände sagen viel über einen Menschen aus und sind Aushängeschild Ihrer Persönlichkeit. Darüberhinaus verraten Ihre Hände auch viel über Ihr Alter, weshalb Sie bei einer Handpflege auch immer ein Anti-Aging für Ihre Hände in Betracht ziehen sollten.

Spezielle Anti-Aging-Creme bekommen Sie in Ihrer Drogerie oder Apotheke.

Schützen und pflegen Sie Ihre Hände mit einer Handcreme, einer Tageslotion, die den Händen über den Tag genügend Schutz und Feuchtigkeit bietet.
Für die Regeneration Ihrer Hände über Nacht, empfiehlt sich eine gute Nachtcreme.
Paraffin- oder Handbäder runden eine Handpflege perfekt ab.

Eine Ampullenkur, welche es nicht nur für die Gesichtspflege sondern auch für Hände gibt, spendet über Feuchtigkeit hinaus auch gleich noch wertvolle Vitamine und regeneriert so Ihre beanspruchten Hände.

Besonders im Winter benötigen Ihre Hände wieder viel Aufmerksamkeit. Die kalten Temperaturen gehen zu Lasten des Feuchtigkeitshaushaltes der Hände, was zu trockenen Händen führt. Achten Sie daher besonders im Winter auf eine regelmäßige Handpflege.